KontaktImpressumInhaltsverzeichnis / Sitemap
amitra Marketingamitra Marketing
Gut beraten durch Christian Rothe, Experte für Website-Optimierung
Samstag, 19. August 2017
Sie sind hier: Startseite > Marketing-Werkzeugkiste > Projektmanagement Internet > 2: Konzeption > Software auswählen
Marketing-Werkzeugekiste

Internetprojekte fehlerfrei abwickeln
Phase 2: Konzeption
Schritt 2: Software auswählen

Fertige Software anpassen? Oder eine Individuallösung selber programmieren?

Nach Erstellung des Pflichtenhefts kennen Sie die funktionalen Anforderungen an Ihre E-Business-Applikation. Eine neue Frage ergibt sich zwangsläufig: Welche E-Business-Software deckt diese Anforderungen am besten ab? Diese Software sollte möglichst viel der gewünschten Funktionalität standardmäßig out-of-the-box mitbringen und einfach zu erweitern sein. Damit würden sich die Zahl der Anpassungen und der Aufwand, den Sie dafür leisten müssen, reduzieren.

Kriterien für die Softwarebeurteilung

Um eine passende Software zu finden, benötigen sie einen Kriterienkatalog, anhand dessen Sie die Produkte beurteilen. Mögliche Kriterien sind:

  • Funktionalität der Software,
  • Technische Basis der Software,
  • Anpassbarkeit der Software,
  • Support für die Software,
  • Mittelfristige Weiterentwicklung der Software und
  • Mittel- bis langfristige Perspektive und Solidität des Anbieters.

Am Ende des Evaluationsprozesses sollten Sie zwei bis drei Produkte in die engere Wahl genommen haben. Diese Software-Produkte schauen Sie sich dann näher an, bevor Sie endgültig entscheiden.

Nicht jede Software hält, was ihr Anbieter verspricht

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Software-Anbieter die Wirklichkeit großzügig interpretieren. Typische Versprechungen von Software-Verkäufern lauten: "Selbstverständlich besitzt unser Produkt die gewünschte Eigenschaft / Funktion...". Häufig bekommen Sie "Brochure-Ware" statt Software angeboten: Das Software-Produkt befindet sich noch in der Entwicklung, der reale Entwicklungsstand hinkt hinter dem zurück, was in den Marketingbroschüren (engl. "Brochure") versprochen wird.

Praxistests durchführen

Überprüfen Sie, ob die Software tatsächlich die versprochenen Eigenschaften besitzt. Probieren Sie dazu Testversionen / Demoversionen der von Ihnen favorisierten Software aus. Erst nach einem praktischen Test treffen Sie eine endgültige Entscheidung, welche Software Sie verwenden möchten.

Checkliste

  • Sie haben eine Marktübersicht erstellt, welche Softwareanbieter und welche Softwareprodukte für Ihre E-Business-Lösung in Frage kommen?
  • Sie haben einen Kriterienkatalog zur Software-Evaluierung erstellt? Die Kriterien wurden entsprechend Ihrer Bedeutung (z.B. "Muss", "Soll", "Kann") gewichtet?
  • Sie haben ein Ranking der Software-Produkte anhand des gewichteten Kriterienkataloges vorgenommen? Sie konnten eine Endauswahl von 2 bis 3 Produkten bilden?
  • Zum Test der Praxistauglichkeit der Software wurde eine Testinstallation durchgeführt? Anpassung und Nutzung der Software wurde praktisch getestet?
[an error occurred while processing this directive]
[ © 2003-2017 ]
Dipl.-Wi.-Ing. Christian Rothe • Grosse Strasse 2b • 76532 Baden-Baden • Fon: 07221-801416 • Fax: 07221-801415 • ed.artima@ehtor
amitra® ist eine registrierte Wort- und Bildmarke von Christian Rothe.
URL dieser Seite: http://amitra.de/marketing-toolbox/projektmanagement-internet/phase_2_konzeption/2_software-auswahl.html